Wiesenmarktgeschehen

WIES'NZEIT AKTUELL

Das war los am St. Veiter Wiesenmarkt

Kärntens älteste und beliebteste Brauchtumsveranstaltung der St. Veiter Wiesenmarkt eröffnete mit einem

GROSSEN FESTZUG am Samstag, dem 26. September, um 10 Uhr

sein 654. Veranstaltungsjahr.

Damit wurden der Herzogstadt schillerndste zehn Tage und Nächte eingeleitet. Die Beliebtheit der St. Veiter Wies'n spiegelte sich bei ungezwungener Atmosphäre, die Erlebnisse versprach und Fröhlichkeit vermittelte, in der Begeisterung unserer hunderttausenden Besucher wider.

 

Spass und Show in Kärntens attraktivstem Vergnügungspark

Die St. Veiter Wies'n 2015 überraschte mit atemberaubenden Schaustellerattraktionen, einem kulinarischen "Hauben"-Vergnügen im außergewöhnlichen Flair und als Höhepunkt eines Marktbummels der einzigartigen Wies'n-Unterhaltungsszene:
 

  • Marc Pircher
  • Wendl Buam
  • Die 3 Wilderer
  • Werner & Company
  • Meilenstein
  • Flashback
  • Midlife
  • Kärntner Show Express
  • Simon Stadler
  • Die Tiger
  • Wolkenlos
  • Triplets
  • Franzbranntweiner
  • Gran Tourismo
  • Die Party Adeligen u.v.a.


spielten live in der St. Veiter Festhalle, Backhendlstation Längsee/Hochosterwitz und im Steirerhofzelt.
 

Ausstellungen und Sonderschauen

Täglich im Ausstellungsgelände


Land und Wirtschaft:

Gerätevorführungen und Präsentationen modernster Land- und Forsttechnik boten einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen. Repräsentative Wirtschaftsausstellung über Bauen, Werken, Garten, Sonnenschutz, Energie, Heizung u.v.a.m.


Exklusive Autoschau:

Ebenso wichtiger Treffpunkt war die Autoschau mit den neuesten Modellen sämtlicher Automarken sowie fachliche Beratung waren das Thema dieser Neu- und Gebrauchtwagenausstellung.

 

Wirtschaftsschau in der Blumenhalle:
Das St. Veiter Wohnstudio Liegl organisierte auch heuer die viel besuchte Schau.

Unter dem Motto „Wir vom Fach unter einem Dach" wurde eine große Wirtschaftsschau gezeigt.

Die breit gefächerte Produktpallette reichte von Kachelöfen, Trachten und Pelzen, Damen- und Herrenmode, Einrichten und Wohnen, Handarbeit bis hin zur Kunstschmiede.

Teilnehmende Firmen waren:
 

  •  A'ha - Das exklusive Wohndekor
  • Malermeister Karl Pugganig
  • Wohnstudio Günter Liegl
  • Trachten Hans Schöffmann
  • Kachelöfen Siegfried Payer
  • Peter's Pelze - Peter Subosits
  • K&K - Mode für Männe 
  • Kunstschmiede Rossmann
  • Pronto Moda - Damenmode
  • Creative Company Eigensperger - Genuss Erleben
     

Geöffnet war die Schau Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag von 9 bis 18 Uhr sowie Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Details unter Tel.: 0664 38 19 445

 

TOP-TERMINE des Marktangebotes

Montag - "Alles für den Landwirt"

mit den Sonderausstellungen "Land & Wirtschaft"
Modernste Traktoren und Landmaschinen, Ernte- und Forsttechnik, Weidezaun und Stahlbau, Rasenpflege, alles für den Herbst u.v.a.m.


Dienstag - "Familie & Fun"

Attraktionen für Jung und Alt.

  • Ermäßigte Fahrpreise im Vergnügungspark (bis 18 Uhr)
  • Familien- und Seniorennachmittag in der St. Veiter Festhalle, Beginn 14.30 Uhr.
    Mitwirkende: Manfred Tisal (EU-Bauer), Schuhplattlergruppe Mirnig und Trio Urknall
  • Ganztägiger Krämermarkt


Mittwoch - "Musik-Feuerwerksshow"

Einzigartiges Höhenfeuerwerk direkt am Marktgelände im Fußballstadion, welches die Stimmung am Wiesenmarkt und den nächtlichen Himmel über St. Veit zu einem farbenprächtigen Gesamterlebnis verwandelte.
Beginn 21 Uhr, bei Regen - Donnerstag


Samstag, 26.9. bis Montag 5.10. - Flohmarkt

Täglich von 9 bis 19 Uhr im Großzelt am ehemaligen LWG-Gelände.
Beim großen Floh- und Tandelmarkt konnte sicher jeder etwas Brauchbares finden - und das zum Bestpreis. Mit Omas Kaffeehäferl und einem Eldorado der Skurrilitäten ließen Sie sich verzaubern.  
 
Samstag 26.9. bis Dienstag, 29.9. und Samstag 3.10 bis Montag 5.10. - Krämermärkte

200 Marktfieranten luden zum Feinkaufen ein.
Die Angebotspallette reichte von Qualitätstextilien für Damen, Herren und Kinder, bis zum modernsten Kinderspielzeug.


Samstag, 26.9. bis Montag 28.9. und Samstag, 3.10. bis Sonntag, 4.10.- Kleintierschau mit Streichelzoo

Zu all den bereits genannten Attraktionen durften wir nicht auf die Kleintierschau mit Streichelzoo der Kleinzüchter vergessen, die beim Südeingang des Ausstellungsgelände stattfand.

 

 

 

 

 

zurück